— Heide —

Plätze alle besetzt

von Dithmarscher Musikschule Veröffentlichung Freitag, 27. August 2021



Im Rahmen von Kunstgriff spielte die Easyband der Dithmarscher Musikschule im Stadttheater. Gemeinsam mit der Museumsinsel Lüttenheid/Kultur hatte die Musikschule um 17 Uhr zu einem Bläserkonzert geladen - endlich einmal wieder.

Entsprechend ausgehungert waren Heides Musikliebhaber nach der coronabedingt langen Musikabstinenz. Trotzdem, auch diesem Konzert drückte die Pandemie ihren Stempel auf. Regeln mussten befolgt werden: vor Eintritt anmelden, Maske tragen, Abstand halten, Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete. Dass das die Leute nicht abschreckte, sah man an der großen Besucherzahl. Die auf 100 reduzierten Sitzplätze waren alle besetzt. Richard Ferret, Leiter der Dithmarscher Musikschule, begrüßte alle recht herzlich, auch im Namen von Dr. Telse Lubitz, Museumsleitung und Leitung des Stadtarchivs und der Kultur.

Friedrich Nielsen, Dirigent der Easyband, übernahm dann das Wort und führte das Publikum gekonnt und routiniert durch das Programm, das eine bunte Mischung aus Rock, Pop und Folklore bot. Zahlreiche Evergreens sorgten immer wieder für freudiges Gemurmel im Publikum. Offenbar war für jeden etwas dabei. Dabei sah es zu Anfang gar nicht so gut aus für dieses Konzert; der Schlagzeuger hatte sich an der Hand verletzt, der Trompeter war in einen Verkehrsunfall verwickelt und leicht verletzt - er konnte nicht kommen. Aber Friedrich Nielsen, seit vielen Jahren im Geschäft und gut vernetzt, gelang es noch rechtzeitig, die entstandenen Lücken mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen zu füllen. Mit langanhaltendem Applaus wurden die Künstler vom Publikum verabschiedet, sicherlich in der Hoffnung, dass die Musikschule in den kommenden Wochen und Monaten auch weiterhin etwas Farbe in den angegrauten Coronaalltag bringen darf.

Von Richard Ferret 

Dithmarscher Musikschule 2222

Die Dithmarscher Musikschule bietet Unterricht für Schüler jeden Alters, von Kleinkindern über Jugendliche bis hin zu Erwachsenen. Zur Zeit arbeiten ca. 70 Dozenten an der Schule, von denen mehr als 2.000 Schüler unterrichtet werden.

Alle Artikel von Dithmarscher Musikschule