Allgemeine Geschäftsbedingungen der Boyens Medien GmbH & Co KG

Veröffentlichung von Beiträgen unter treff.sh

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Veröffentlichung eines oder mehrerer Beiträge eines Autors in den Digital- und  Print-Publikationen (nachfolgend "Publikationen") der Boyens Medien GmbH & Co. KG und deren verbundener Unternehmen (nachfolgend "Boyens Medien"). 

§2 Registrierung und Freigabe

Der Autor muss sich bei Boyens Medien zunächst unter Angabe seines vollständigen Namens, seiner Anschrift und seiner E-Mail-Adresse registrieren lassen. War die Registrierung erfolgreich, erhält der Autor Zugang zu einem persönlichen Nutzerbereich. Der Zugang erfolgt durch Eingabe eines individuellen Zugangscodes, der dem Autor per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse mitgeteilt wird. Der Zugang zu dem persönlichen Bereich ist ausschließlich über diesen Code möglich. Der Code ist nicht übertragbar und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. 

Nach erfolgter Registrierung hat der Autor die Möglichkeit, einen oder mehrere eigene Beiträge zu schreiben, zu speichern und dann zur Freigabe zu kennzeichnen. Der Autor kann einen Beitrag mit Fotos, Videos oder anderen Anhängen versehen. 

Hat der Autor den Beitrag zur Freigabe gekennzeichnet, wird er in der Redaktion von Boyens Medien als fertig angezeigt. Die Redaktion von Boyens Medien prüft den Beitrag darauf, ob dessen Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder seine Veröffentlichung für Boyens Medien unzumutbar ist. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Beitrag beleidigende, extremistische oder sonstige unzulässige Inhalte, Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte Dritter oder Urheberrechtsverstöße  enthält. Boyens Medien behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Veröffentlichung eines eingereichten Beitrags auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Über die Freigabe oder Ablehnung des Beitrags unterrichtet Boyens Medien den Autor per E-Mail. Hat Boyens Medien den Beitrag freigegeben, erscheint er unter der entsprechenden Rubrik der Digital-Ausgabe der Publikationen. 

§3 Veröffentlichungen

Boyens Medien ist nach freiem Ermessen berechtigt, jeden Beitrag sowohl in der Digital-Ausgabe als auch der Print-Ausgabe ihrer Publikationen zu veröffentlichen. 
Boyens Medien behält sich das Recht vor, jeden Beitrag jederzeit zu sperren oder zu löschen, wenn Boyens Medien Kenntnis von solchen Umständen erlangt, die Boyens Medien Anlass gegeben hätten, die Veröffentlichung des Beitrags abzulehnen. Im Wiederholungsfall kann Boyens Medien den Zugang des Autors zu seinem persönlichen Nutzerbereich insgesamt sperren.

Boyens Medien wird Beiträge mit werblichen Inhalten entsprechend kennzeichnen. Darüber hinaus behält sich Boyens Medien vor, derartige Beiträge künftig nur noch gegen Entgelt zu veröffentlichen.

Der Autor ist berechtigt, seinen Beitrag jederzeit zu löschen oder die Veröffentlichung rückgängig zu machen. Zu diesem Zweck kann er in seinem persönlichen Bereich den jeweiligen Beitrag sperren. Ist eine Veröffentlichung in der Print-Ausgabe einer Publikation erfolgt, ist dem Autor bekannt, dass diese Veröffentlichung nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

§4 Rechtseinräumung

Der Autor räumt Boyens Medien das unentgeltliche und räumlich und zeitlich uneingeschränkte Recht ein, seinen Beitrag zu bearbeiten, zu veröffentlichen und zu verbreiten. Dieses Recht beinhaltet die Möglichkeit, den Beitrag redaktionell anzupassen und zu kürzen. Der Autor räumt Boyens Medien ferner das Recht ein, den Beitrag im Hinblick auf Rechtschrei-bung und Stil zu ändern und anzupassen. Der Autor räumt Boyens Medien des Weiteren das Recht ein, den Beitrag in Digital-Ausgaben und Print-Ausgaben der Publikationen unter Angabe des Namens des Autors zu veröffentlichen. Dies beinhaltet auch die Weitergabe des Beitrags an Dritte zum Zwecke der Veröffentlichung und Verbreitung. Ob und in welchem Umfang Boyens Medien von diesen Rechten Gebrauch macht, bleibt Boyens Medien vorbehalten. Insbesondere ist Boyens Medien nicht verpflichtet, den Beitrag zu veröffentlichen. 

§5 Bewertung

Unter Berücksichtigung der durch die Nutzer erfolgten Interaktionen mit den entsprechenden Veröffentlichungen vergibt Boyens Medien Punkte. Die Festlegung der Berechnungsalgorithmen der Punktevergabe liegt im freien Ermessen von Boyens Medien. Die vergebenen Punkte begründen keine Rechte des Autors gegenüber Boyens Medien. 

§6 Haftung

Der Autor erklärt, dass er Inhaber aller Bild- und Textrechte an den von ihm eingestellten Beiträgen ist. 

Der Autor trägt die alleinige Verantwortung für den Inhalt der Boyens Medien für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellten Texte, Fotos, Videos oder anderen Anhänge. Boyens Medien ist nicht verpflichtet, Texte daraufhin zu prüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt oder verletzt werden. Wird der Beitrag nicht oder nicht vollständig veröffentlicht, hat der Autor keine Ansprüche gegen Boyens Medien.

§7 Datenschutz

Boyens Medien erhebt und verarbeitet die für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten des Autors. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten des Autors beachtet Boyens Medien die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der auf der Webseite von Boyens Medien abrufbaren Datenschutzerklärung.

§8 Anwendbares Recht 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

§9 Salvatorische Klausel

Falls eine der vorstehenden Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle dieser unwirksamen Regelung tritt dann eine solche Regelung, die dem wirtschaftlich gewollten am nächsten kommt.

Stand 12.04.2019